Das neue Master Key System 2000


Kreieren Sie sich mit dem neuen Master Key System 2000 alles, was Sie sich nur vorstellen können, ganz egal wie Ihre heutige Lebenssituation auch aussehen mag und ganz egal wie ambitioniert ihre Ziele auch sein mögen.

Erreichen Sie nach ihrem Mentoring ihr Ziel nicht, arbeiten wir weiter bis ihr Ziel erreicht ist!


Warum mache ich das?

Als ich 2017 in absolut lebensbedrohlich großer Not war habe ich jeden Coach, Trainer, Mentor der nicht bei drei Lichtgeschwindigkeit überschritten hatte gebeten, ja regelrecht angefleht mir seine Dienste gegen bindenden Vertrag in Vorleistung zu geben, damit ich hierdurch in die Lage versetzt werde das Coaching nachträglich zu bezahlen.

Auch als ich mich selbst aus dem gröbsten heraus gekämpft hatte und in kleinen Raten hätte beginnen können ein Mentoring zu bezahlen ab dem ersten Monat, stieß ich auf taube Ohren, denn alle wollten ihr Geld sofort oder in utopisch hohen Raten. 

 

Sogenannte Hochpreiscoaches hatten mir sogar vorgeschlagen ich solle einen Kredit in fünfstelliger Höhe aufnehmen und nach einem Jahr habe ich den Betrag mit deren Hilfe zurück verdient - mit Gewinn! (Vielleicht)

 

Wen wollen die bitteschön verarschen? 

 

Meine Motivation kommt allein vom Geben! Meine Motivation kommt allein vom Helfen!

 

Ganz egal wo du heute stehst du hast es verdient mein Mentoring in Anspruch zu nehmen!

 

Bist du nachweislich Mittellos helfe ich dir KOSTENLOS aus deiner Situation heraus!

 

Dafür stehe ich mit meinem Namen!

 

Dein Mentor Stefan Elsässer

 

Und jetzt leg los und hau eine Delle ins Universum.


Das erwartet Sie hier in diesem Mentoring:

  • Ein individuelles Einzel Coaching mit genauer Analyse des Ist Zustand und des Wunsch Zustand deines Lebens!
  • Klare Anweisungen wie "Die Wissenschaft des Reichwerdens" und das Master Key System ganz speziell in deinem Fall anzuwenden ist um deine Ziele zu erreichen, deine Wünsche zu erfüllen und deine Träume wahr werden zu lassen.
  • Nach jeder Einheit erhälst du individuelle Hausaufgaben von mir - es ist nichts vorgefertigt, da jeder Bedarf auch zu 100% individuell ist.
  • Nachbetreuung - meine Aufgabe ist erledigt, sobald du dein Ziel erreicht hast.

Das ist der Wert, der sich Ihnen hier bietet:

Ganz egal wo Sie heute stehen und ganz egal wo Sie hinwollen, Sie werden ihre Probleme lösen, ihre Ziele erreichen, ihre Wünsche erfüllen und ihre Träume wahr werden lassen.

Meine Aufgabe ist erledigt, sobald Sie ihr definiertes Ziel erreicht haben - keine Sekunde früher. Ich bin immer für Sie da, denn Mentor buchstabiert sich so:

M

E

N

T

O

R

F

R

E

U

N

D



Das kostet das Master Key System 2000 Mentoring:

Erstgespräch ist gratis - ich WÜNSCHE mir lediglich ein kleines Dankeschön für helping hand

Erstgespräch - Kontaktmöglichkeit:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

  • 1 Stunde 120€ - Mindestrate 10€ je Monat in maximal 12 Monaten
  • 4 Stunden 480€ - Mindestrate 40€ je Monat in maximal 12 Monaten - 1 Call je Woche
  • 13 Stunden 1560€ - Mindestrate 130€ je Monat in maximal 12 Monaten - 1 Call je Woche
  • 26 Stunden 3120€ - Mindestrate 260€ je Monat in maximal 12 Monaten - 1 Call je Woche
  • 52 Stunden 6240€ - Mindestrate 520€ je Monat in maximal 12 Monaten - 1 Call je  Woche

Mein Werdegang und meine Qualifikation:

Von Mittellos (Obdachlos) und fünfstellig verschuldet zum Millionär

Die erste Katastrophe:

Nach meiner Lehre zum Gas Wasser Installateur war ich den Rest meines Lebens lediglich Leiharbeiter oder Arbeitslos was mich nicht davon abgehalten hat für meine kleine Familie ein Nest zu bereiten bis ...

Im Februar 2015 geschah das unfassbare! In einer einzigen Nacht verlor ich meine Familie, mein Zuhause, mein Geld bis fünfstellig verschuldet, meine psychische und physische Gesundheit, daraufhin meine Arbeit und meine tollen Freunde, da diese nicht wussten, wie sie in dieser brutalen Zeit mit mir umgehen sollten.

Nach 14 Nächten im eisigen Auto hatten es meine Eltern geschafft, mein Kinderzimmer wieder halbwegs bewohnbar zu machen, wo ich im Alter von 38 Jahren wieder einzog.

Kurze Zeit später kam der zu erwartende Zusammenbruch und ich lieferte mich mit der Diagnose - sehr schweres Trauma und Depression Stufe 3 - in die nächstgelegene Psychiatrie ein, wo man zwar mit Tabletten an mir herum experimentierte, die zwingend erforderliche Therapie blieb jedoch aus. Irgendwann hieß es "Es geht ihnen nicht mehr schlecht genug Herr Elsässer, suchen Sie sich einen externen Therapeuten für die weitere Nachbehandlung!"

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Schulmedizinische Therapeuten waren auf Jahre ausgebucht oder verweigerten die Kombination aus Trauma und immer noch Depression Stufe 3, da die Tabletten wenig positive Wirkung zeigten.

Freie Psychotherapeuten verweigerten aktiv die Hilfe, da ich aus finanziellen Gründen keine über 100€ je Stunde zahlen konnte und die von mir gebotene Rate war den Therapeuten zu klein, schließlich müssten Sie ja auch von etwas leben. Ha Ha Ha!

In Sachen Heilung war ich also zu 100% auf mich alleine gestellt und studierte zunächst die Bibel, wodurch ich meine Depression von Stufe 3 auf Stufe 0 (geheilt) brachte.

Dann studierte ich im Rahmen meiner Möglichkeiten NLP aus kostenlosen YouTube Videos, aus Büchern und ich lernte Chris Mulzer von https://kikidan.com kennen, der einen kostenlosen Online Video NLP Practitioner anbietet.

Natürlich hätte ich für die Heilung meines Traumas den Live Practitioner gebraucht, aber das Angebot hat gereicht, um mein Trauma aktiv zu verdrängen und in der linken Schulter zu verankern. Endlich war ich wieder arbeitsfähig! Ich setzte noch Mentaltraining auf meine Learningliste und richtete so mein Denken wieder auf das Leben aus. Last but not least begann ich ab dem ersten neuen Gehalt meine Schulden zu tilgen bis ...

Die zweite Katastrophe:

Bis Mitte April 2017 hatte ich es geschafft, nur noch vierstellig verschuldet zu sein, bei nur noch 1000,00€ im Dispo nach Gehaltseingang. Beinahe hätte ich in eine neue kleine Single Wohnung ziehen können, beinahe hätte ich eine neue feste Beziehung gehabt, beinahe hätte ich über einen längeren Zeitraum ganze 10,00€ Brutto verdient doch ich erhielt von meinem definitiv aller letzten Arbeitgeber in der Zeitarbeit einen Kündigungsbetrug, der mich in dieser Rest Situation von vierstelligen Schulden bei 1000,00€ im Dispo nach Gehaltseingang von einer Sekunde auf die nächste vollkommen Mittellos machte. 

Ich erhielt kein Geld von Arbeitsamt oder Jobcenter - ich musste ja Sanktioniert werden. Ich erhielt kein Geld von der Krankenkasse - ich war ja nirgendwo angemeldet und die Psychiatrie nahm mich nicht auf trotz Rückfall auf Depression Stufe 3 weil ich ja nicht Krankenversichert war. (Geht ja nicht einfach zu helfen um des helfens willen)

So stand ich dann da ohne die Möglichkeit mir etwas zum Essen oder zum Trinken kaufen zu können.

Um dieses Problem zu lösen sammelte ich Pfandflaschen, half auf Wochenmärkten aus und ähnliches mehr, um mir wenigstens das aller nötigste zum Überleben sichern zu können. Aber was ich auch tat, es reichte nicht um meine Rechnungen zu zahlen und so stiegen die Schulden wieder auf fünfstellig.

Noch vor dem Kündigungsbetrug habe ich mich zu einem Verkaufseminar angemeldet, da ich bereits geplant hatte, meine berufliche Situation zu verändern und zahlte 375,00€ an als ich es noch konnte, mit der Verpflichtung für die Teilnahme am Seminar mindestens 50% vom Brutto Seminarpreis bezahlt zu haben, was ich durch die Mittellosigkeit nicht konnte. Also setzte ich alles auf eine Karte und fuhr am 23.Juni 2017 mit meinem aller letzten Tropfen Sprit und ohne einen einzigen Cent in der Tasche um mir in diesen drei Tagen etwas zum Essen oder zum Trinken kaufen zu können zum Seminar und stand trotz intensivster Erklärungen, warum ich den Rest des vereinbarten Mindestbetrages nicht zahlen konnte vor verschlossener Tür - die 375,00€ habe ich auch nie wieder gesehen.

Nach mehreren Stunden Schockstarre viel mir ein, das ich gar nicht weit von Königstein entfernt war, und das Nikolaus B. Enkelmann ein hervorragender Mentor für mich währe. Also fuhr ich mit meinem aller letzten Tropfen Sprit bis kurz vor Königstein, soweit kam ich nicht mehr. Ich ließ mein Auto zurück und ging zu Fuß weiter bis zum Haus von Herrn Enkelmann. Als ich dort anklopfte erfuhr ich, dass er nur wenige Tage vor meinem Eintreffen verstorben sei.

Das war dann selbst für mich Zuviel. Mein aller letzter Rettungsanker war Tod. Ich ging weiter zur Ruine Falkenstein, versteckte mich bis alle Touristen weg waren, stieg auf eine der Mauern und wollte meinem Leid endlich ein Ende setzen. Doch einem winzigen Impuls folgend bin ich nicht gesprungen, sondern ließ einen gigantischen Wutschrei fahren, sackte komplett in mich zusammen und heulte die ganze Nacht durch bis am nächsten Morgen direkt vor mir die Sonne aufging.

Und als der erste Strahl der Sonne mein Herz berührte, und dessen Wärme bis Tief in meine Seele drang, war da nichts mehr - außer Frieden. Und ein einziger Satz in meinem Kopf:

§1 StGb (Stefans Gesetzbuch ;-) "Mein Recht zu Leben ist unantastbar!"

Ich atmete einmal tief durch, als würde ich zum aller ersten mal den Duft des Waldes genießen. Ich streckte die Arme in Richtung Himmel und dankte Gott für das Geschenk dieses magischen Augenblickes.

Mit einem sehr tiefen Gefühl der Dankbarkeit ging ich am frühen Morgen zurück in Richtung Auto, als ich plötzlich auf einer Parkbank ein Buch entdeckte. Ein Besucher hatte es dort (für mich) vergessen. Es war ein kleines grünes Buch mit dem Titel: "Die Wissenschaft des Reichwerdens" von Wallace D. Wattles.

Da ich schon davon gehört habe begann ich zu lesen und zu lesen und zu lesen und konnte nicht aufhören, bis ich endlich fertig war.

Einem weiteren Impuls folgend ging ich zurück zu meiner Klagemauer, wo ich ein junges Paar kennen lernte und irgendwie kamen wir darauf, dass ich eine Fotoserie von den beiden Turteltauben machte. Am Ende gab mir der Mann 100,00€ und sagte: "Die eine Hälfte ist für die Fotos, die andere Hälfte ist dafür, dass du meine Frau wieder zum Lachen gebracht hast. Sie hat nämlich schon viel zu lange getrauert über ihre vor kurzem verstorbene Mutter.

Der Aufstieg Skywalkers ;-)

Mit 100,00€ und einem Lächeln fing alles an! Endlich konnte ich mir etwas zum Essen und zum Trinken kaufen und Tanken um nach Hause fahren zu können.

Zu Hause habe ich 50% vom Rest der 100,00€ bei Seite gelegt und vom Rest habe ich überlebt. Ich machte weiter mit dem Flaschenpfand und ähnliches und von jedem Euro der reinkam habe ich 50 Cent auf Seite gelegt, und alle 1, 2, und 5 Cent Stücke kamen auf ein extra Sparbuch für meine finanzielle Freiheit ;-)

Als ich eines Tages an einem Obdachlosen vorbeikam von dem ich wusste, dass er wirklich obdachlos ist spendierte ich ihm eine warme Mahlzeit und etwas zum Trinken, denn intuitiv erinnerte ich mich an Maleachi 3 Verse 10 bis 14 und an die arme Witwe die zwei Kupferstücke in den Opferstock warf und das Feedback was Jesus dazu gab.

Irgendwann hatte ich 100,00€ zusammen gespart und trampte damit nach Dreieich, einem Großhandel Industriegebiet im Raum Frankfurt. 

Dort kaufte ich mir einen Restposten Charms - statt für normal 0,50€ Netto zzgl. MwSt für nur 0,20€ Brutto wie Netto.

Ich trampte mit meiner Beute zurück nach Hause und baute mir aus Holzresten einen Bauchladen.

Damit ging ich dann auf Wochenmärkte, Flohmärkte, Krammärkte uvm. und verkaufte die Charms zum Original VK von 5,00€ was einen Reingewinn von 4,80€ machte.

Hiervon legte ich wieder 50% auf Seite und von den anderen 50% konnte ich hervorragend leben, beginnen meine Schulden zu tilgen, alles Gold (10,20,50 Cent) in einen Topf zu werfen - in meinen Topf voll Gold ;-) und alles Kupfer zu spenden.

Dann hatte ich genug zusammen gespart um mir einen drei Meter Stand samt Ware kaufen zu können, ich entschied mich damals für Socken - ohne Spezialisierung - welche ich für 15,00€ das Pack verkaufte.

Jetzt war die Gewinnmarge wesentlich größer. Hinzu kam, das ich die aller  erste Festanstellung meines ganzen Lebens bekam bei fast dem doppeltem Gehalt der Zeitarbeit. Außerdem begann ich mit Affiliate Marketing und Kurzgeschichten über Book on Demand.

Irgendwann an Feierabend stand vor dem Discounter bei dem ich einkaufen wollte ein Asylant, der um ein paar Euro bettelte, weil er Nahrung und Windeln für sein neugeborenes Kind brauchte. Ich erzählte ihm meine Geschichte und gab ihm kein Geld, sondern kaufte für ihn Windeln, Babynahrung und eine Steige Dosenfutter für ihn und seine Frau.

Kurz darauf erhielt ich per Email eine Einladung zu der Power Nacht von Dirk Michael Lambert, welche ich sehr gerne annahm. An diesem Abend meldete ich mich zu seinem drei Tage Seminar "Business Master" an, weil ich 10.000€ von einem Grundstücksverkauf erwartete, doch das Geld lies sehr lange auf sich warten, weil es Bauerwartungsland war und kein Bauland und deshalb wurde es unnötig verkompliziert.

Ich habe Herrn Lambert und seine Rechte Hand fast täglich kontaktiert und gesagt das das Geld ganz sicher kommen wird und wenn nicht rechtzeitig, dann doch kurz nach dem Seminar bis diese sagten "Jetzt reicht es!" und ich bekam das Seminar zum Partnertarif = 50% Rabatt. Selbst diesen Betrag konnte ich wegen Restschuld Tilgung am Limit nur durch 500,00€ Vorschuss von meinem Chef 3 Tage vor dem Seminar bezahlen und teilnehmen.

Das "Business Master 2018" war mein Startschuss für das Thema Selbstständigkeit!

Dort stand ich zum aller ersten mal auf der Bühne und erzählte meine Geschichte. Ich saugte alles auf was ich dort gehört und gesehen habe und machte tolle Kontakte.

Danach wurde alles anders. Ich entwickelte einen ersten Plan für meine Spezialisierung zum Beispiel im Bereich Handel: https://www.natursocken24.de 

Zum aller ersten mal stellte ich mir die Frage: "Wer will ich sein für wen?" und sehr viele andere Learnings, die ich während dieser drei Tage in mich aufsaugte wie ein Schwamm. Das Businessmaster von Dirk Michael Lambert war mein Startschuss in die Selbstständigkeit.

Danach ist mein Leben explodiert - im positiven Sinne. Ich registrierte mich für drei Seminare in 2019 als VIP Besucher und zahlte die ganzen über 6000,00€ in der erforderlichen Zeit. Durch das Geld das ich sparte bekam ich weit über 1000,00€ auf den Aktienfond und vieles gutes mehr veränderte sich in meinem Leben. 

Die wohl wichtigste Veränderung überhaupt - am 8.8.2020 habe ich das Privileg meine wundervolle Partnerin heiraten zu dürfen! Die Liebe ist der größte Reichtum den ein Mensch anhäufen kann.

Das erste Seminar war das Sales Boot Camp von Mike Diersen Anfang Januar 2019, wo ich zum zweiten mal auf der Bühne meine Geschichte erzählen durfte. Nach dieser Keynote über Das Master Key System und die Wissenschaft des Reichwerdens kam eine junge Frau auf mich zu und brach heulend vor mir zusammen. Nach einer sehr bewegenden Familiengeschichte machte ich mit ihr eine einzige Übung aus dem Master Key System für nur 15 Minuten bis Sie wieder lächeln konnte.

Am nächsten Tag währe ich beinahe an ihr vorbei gelaufen, so stark hatte sich ihr gesamtes Auftreten zum positiven verändert und natürlich mit jeder Menge Freundinnen im Schlepptau, die alle wissen wollten, was ich mit ihr gemacht habe. An diesem Tag hatte ich die aller ersten Fernkurse für 99,00€ verkauft.

Das war mein grandioser Einstieg in das Coaching Business!

Angetrieben von diesem Erfolg buchte ich gleich den Private Sales Club um weiter zu wachsen und nahm am IMK und an den Partner Marketing Days meines Freundes Dirk Michael Lambert teilgenommen. VIP bzw. Platin!

Mitte März kam dann erst einmal ein kleiner Brake.

Durch eine Mobbingattacke an meinem Arbeitsplatz wurde der längst vergessene Anker zerstört und das Trauma war in voller Wucht zurück in meinem Bewusstsein. 

Ich ging zurück zu meiner Psychiatrie und bekam abermals abgesehen von einer schweren Tablettenvergiftung keine relevante Hilfe. Das Trauma brachte ich erfolgreich wieder zum schweigen, doch ohne Anker und erneut begab ich mich erfolglos auf die Suche nach einem echten Therapeuten.

Ende Oktober 2019 auf einem Seminar von Christian Bischoff war es dann endlich soweit. Bei einer seiner zahlreichen und immer hoch emotionalen Übungen wurde das Trauma vor über 1000 Zuschauern Live reaktiviert, wodurch ich zum dritten mal meine Geschichte auf der Bühne erzählen durfte samt der Erfolgserlebnisse durch Die Wissenschaft des Reichwerdens und dem Master Key  System.

Danach stand eine Hypnotherapeutin im Publikum auf und sagte "Jetzt reicht es!" Nach über 2,5 Stunden in tiefer Trance war es endlich vorbei - mit über 5 Jahren Verspätung.

Zuhause machte ich mich sofort daran, ein Charity Projekt zu kreieren, was traumatisierten Kindern helfen soll schnellstmöglich Hilfe zu erfahren, um wieder gesund und glücklich zu werden.

Eine Stiftung kostet 50.000,00€ Mindesteinlage und für e.V. brauche ich 6Freiwillige + X last but not least währe die Integration in eine bestehende Organisation denkbar. Das war eine klare Aufgabe für das Master Key System.

Ich schickte den Auftrag in die Unendlichkeit das ich auf dem schnellsten Weg traumatisierten Kindern helfen will, wieder gesund und glücklich zu werden.

Man beachte bitte - ich sagte nicht 50.000€, Millionär oder 6 Freiwillige - das ist nicht das Ziel, sondern die Möglichkeit, die zum Ziel führt. Das ist etwas, das Sie im Master Key System lernen ganz strickt zu unterscheiden. 

 

Heute 15.04.2020 stehe ich mit Joyce Meyers Hand of Hope in Kontakt und bekam ein Network Marketing StartUp Unternehmen an die Hand, welches noch auf der Suche nach einer Charity ist, die Sie unterstützen können (notfalls auch durch Eigengründung)

 

Das mag für s erste genügen, ich freue mich schon sehr darauf, dich als Kunde und Freund in meiner Community begrüßen zu dürfen.

 

Beste Grüße

dein Mentor Stefan Elsässer